Lasern? Wir sagen covern! Previous item Was ist denn eigentlich... Next item Klima, Marci, Cover Up and...

Lasern? Wir sagen covern! Schaut Euch an was alles möglich ist! ( Hier Arbeiten Marci‘s zu sehen ) Es ist natürlich immer ein Kompromiss wenn es um ein Cover Up geht. Wichtig ist also dass Ihr offen gegenüber Vorschläge und Ideen seid und uns Freiraum mit der Gestaltung lässt! Und noch wichtiger ist zu wissen was Ihr Euch als neues Tattoo vorstellen könnt (‚möchte halt irg was drauf hauptsache weg‘ reicht uns da leider nicht. Wir wollen und machen immer möglichst beste Ergebnisse bzw Tattoos und nicht ‚irg was‘ und das wollt Ihr bestimmt auch. Es ist einfach: Macht Euch ernsthaft auf die Suche und zeigt uns dann 1-2 Bilder die nach Eurer Meinung gut passen könnten – wir haben dann meistens viele Gegenvorschläge Parat. Macht Euch aber bewusst dass das neue Motiv immer etwas dunkler satter und größer sein muss als das alte. Zierliche rosarote Blumen auf den alten Totenkopf geht da logischerweise nicht.